H

Newcomer des Jahres Moritz Haidle Falstaff

Zum neunten Mal hat der Weinführer Falstaff die deutschen „Wein-Oscars“ vergeben. Und der Gewinner in der Kategorie „Newcomer des Jahres“ ist – Moritz Haidle aus Stetten.

Mehr erfahren

Der Hip-Hop Winzer

Moritz Haidle musste erst mal einen ordentlichen Umweg nehmen, bevor er im elterlichen Weingut in Stetten durchstarten konnte. Es gab einiges, was ihn mehr in den Bann zog als der heimische Weinbau, etwa die Hip-Hop-Szene, in der er sich bewegte. Der Newcomer des Jahres fällt aus dem Raster des gängigen Berufbilds. Der Hip-Hop-Fan bringt viele neue Ideen in das Weingut, das sein Vater Hans bekannt gemacht hat. 2014 hat er die Verantwortung übernommen und den inzwischen biologisch zertifizierten Betrieb neu ausgerichtet. Früher sprühte er lieber Graffitis und träumte davon, als Designer zu arbeiten. Erst als er seinem Vater Hans zuliebe ein Praktikum bei Paul Fürst absolvierte, habe er, Zitat, »die Faszination von Wein verstanden«. Es folgten Stationen in Australien, Kalifornien, in Burgund und bei Thomas Seeger in Baden und schlussendlich das Studium in Geisenheim.

Wir freuen uns sehr mit Dir Moritz - herzlichen Glückwunsch!

> Mehr Infos zum Weingut